Hammeltanz-Tradition: Große Gaudi für Jung und Alt

Initiator Rudolf Frank vom Heimat- und Kulturverein erläuterte kurz die, trotz Unterbrechungen, alte Tradition dieses Brauchtums und forderte danach die Kinder auf, die erste Tanzrunde um den Hammel zu bestreiten. Das kam prima an, wie sich schon jetzt abzeichnet, dass diese Veranstaltung besonders die Kleinen begeistert. Die zweite Tanzrunde vollführten die Erwachsenen. Als der Wecker schellte, hatten Fatim und Sahir Awad aus Syrien den Baumwipfel in der Hand und wurden somit unter großem Applaus zu den Hammeltanz-Gewinnern 2015 gekürt. Die Dunkelheit war bereits eingebrochen, als im Gasthaus „Straußen“ weiter gefeiert wurde und die AH-Band gekonnt zur fröhlichen Stimmung eines gemütlichen Kerwe-Abends beitrug.

  Die Hammeltanz-Gewinner 2015 Fatim und Sahir Awad mit Rudolf Frank, Theo Scherer und Josef Deißler